Kreis (Ensō)

Torsten Gripp - Kreis im Tagebuch

Mit dem Ensō möchte ich den einen Moment darstellen, in dem mein Bewusstsein frei von Zweifeln ist. Nur aus dieser Freiheit heraus kann ich einen Kreis erschaffen, der meinem Schönheitsideal entspricht. Mit schnellem Strich entsteht er auf Seiden- oder Büttenpapier. Eine Bewegung. Ohne Möglichkeit zur Korrektur. Die Geste wird zu einem – meinem – Zeitstempel.

Mehr Bilder? Klick.