Porzellan – die Diva unter den Materialien

Porzellan ist ein schwieriges Material. Manchmal wie Gummi, dann wieder wie Leder, oft zu weich, dann zu hart um sich den Werkzeugen zu ergeben.
Am Ende aber entsteht eine Teeschale. Zu sehen ist die frisch geformte Schale. Sie muss nun für mindestens 14 Tage trocknen und bekommt dann einen ersten Hitzeschock im Brennofen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.